Title_altonaer_museum
Das Altonaer Museum befasst sich mit der Kunst- und Kulturgeschichte des norddeutschen Raumes und präsentiert die kulturhistorische Entwicklung der Elbregion um Altona, von Schleswig Holstein und der Küstengebiete von Nord- und Ostsee.

 
Willkommen auf den Seiten des Altonaer Museums
Sonderausstellung Wilhelm_dreesen__fischer_netze_ziehend__1891__foto_shmh_altonaer_museum_400x200

Stille Bauern und kernige Fischer?
Norddeutschland in der Fotografie

Verlängert bis 10. April 2016

Das Altonaer Museum zeigt in der Ausstellung „Stille Bauern und kernige Fischer?“ erstmals einen wichtigen Teil seiner kulturhistorischen Fotosammlung und befragt diesen anhand einer bildanalytischen Perspektive nach den Quellen und Bezügen eines typischen Bildes von Norddeutschland und seinen Bewohnern.

mehr…

Vorschau | Der Horst Janssen Archipel Shmh_16_janssen_webbanner_400x200

Sonderausstellung

2. März bis 3. Juli 2016

Das Altonaer Museum präsentiert in einer umfangreichen Ausstellung das breite Oeuvre des Hamburger Ausnahmekünstlers Horst Janssen (1929-1995): Seine Meisterzeichnungen, Plakatentwürfe und Druckgrafik stehen hier neben beiläufig entstandenen Arbeiten, Notizen und illustrierter Korrespondenz.

mehr…

Kontakt Kontakt

Historische Museen Hamburg
Altonaer Museum
Museumstraße 23
22765 Hamburg
Tel. 040 428 135 0

info@altonaermuseum.de

Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag 10 – 17 Uhr

Eintrittspreise
7,50 € für Einzelbesucher
6 € für Gruppenbesucher ab 10 Personen
4,50 € ermäßigt
Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren

Englisch Flagge English

Facebook-IconTwitterInstragram YouTube

Sonntags-Märchen M%c3%a4rchenformum_hamburg_e.v._400x200

Was sind verliehene Eier wert?

Sonntag, 14. Februar, 11.30 Uhr

Hört, hört – da gibt es Streit. Wer schlichtet, wenn der eine stiehlt, der andere betrügt oder lügt? Der König? Und was, wenn der nicht die Bohne Ahnung hat?

Die Sonntagsmärchen werden erzählt von Ellen Engelhard und Barbara Meyer.

mehr…

Ferienprogramm Kinderolymp_400x200

„Wer bist du? Was isst du?“ – Märchen rund um das Thema Essen

Di. – Do., 15. – 17. März 2016, 10 – 13 Uhr

Ausgehend von der aktuellen Ausstellung im Kinderolymp „Wer bist Du? Was isst Du?“ werden Essgewohnheiten aus Kulturen der Welt erlebt: Mitmachen, zuhören, spielerisch erfahren – für Kinder von 6 bis 12 Jahren.

mehr…

Jenisch Haus Derkleineprinz_400x200

Theater an den Fäden
Marionetten, Kulissen, Produktion, Spiel

bis 28. März 2016

Die Ausstellung “Theater an Fäden” zeigt 100 Marionetten und Bühnenbilder aus der Werkstatt des “Marionettentheaters Thomas Zürn” und bietet Einblicke in die Werkstattarbeit des Marionettentheaters und in den Entstehungsprozess einer Marionettentheaterinszenierung.
In den Wintermonaten präsentiert das Jenisch Haus in kleinem Rahmen und schönem Ambiente poetische Marionettentheater für Erwachsene und Kinder.

mehr auf der Seite des Jenisch Hauses